«

»

Jul
03

Hier geht es um Urlaub mit dem Hund und die besten Hundeplätze

Nix wie weg! – Bloß, wohin? Und dann noch mit Hund? Hier sammele ich Tipps für Ausflüge und Urlaub mit Hund sowie abwechslungsreiche Gassigeh-Routen.
In welches Hotel darf ich mit Hund? Der Hundefreundlichkeits-Test: was bedeutet „Hunde erlaubt“ wirklich? Wo kann ich ein Ferienhaus mit Hund buchen? Was ist reizvoll an Camping mit Hund? Was ist zu beachten, wenn Hunde im Auto mitfahren? Hundestrand vs. Hundewald – welche Hundeplätze für welchen Hund? Hundewellness vs. Hundewanderung – was ist Hundeerholung pur?
Hund allein Zuhause – undenkbar!? Was ist der Unterschied zwischen Hundepension und Hundehotel? Was muss ein guter Hundesitter können?

Schreibt mir, welches Thema Euch in dieser Kategorie am meisten interessiert und was Ihr sonst noch wissen wollt. So kann ich bei meiner Recherche und in den Blog-Artikeln gezielt auf Eure Fragen und Wünsche eingehen. Ich freue mich auf Eure Kommentare!

1 Kommentar

  1. Tasso Daletzki sagt:

    Liebe Frau Häuser,
    Sie rufen dazu auf, Ihnen zu schreiben, was die Leser am meisten interessiert. Vielleicht ist ja das jüngst gestartete Projekt “DOGS-iT” etwas, was den gerne urlaubenden Hundebesitzer interessiert? Es ist entstanden vor dem Hintergrund, wie aufwändig und manchmal auch schwierig es sein kann, für sich und seine Fellnase(n) eine möglichst hundefreundliche Umgebung zu finden und sich über dieselbe umfassend zu informieren. Eine bunte Gruppe von Hundebesitzern aus Köln hat sich dazu entschlossen, die Welt für den urlaubsuchenden Hundebesitzer schöner und einfacher zu machen. Ziel ist es ein Portal auf die Beine zu stellen, auf dem man nicht nur Unterkünfte findet, wo ein Hunde geduldet werden, sondern wo man sofort sehen kann, wie viele und welche hundefreundlichen Angebote es in der Wunschregion gibt. Anspruch: Alle Infos auf einem Portal in leicht verständlicher Form. Es soll genau zu erkennen sein, ob eine Unterkunft und die Region Hunde nur duldet oder ob es speziell auf den Hund und seinen Besitzer zugeschnittene Leistungen gibt.

    Der erste Schritt dieses Projektes ist eine aktuell stattfindende Umfrage im Internet, die dazu dient, die Zielgruppe und deren Bedürfnisse genauer kennen zu lernen. Die Umfrage findet man über den extra eingerichteten BLOG (http://blog.dogs-it.de/wordpress/). Dass auch die Anbieter diese Idee mögen, zeigt die Tatsache, dass z.B. ein Wochenende für 2 Personen mit Hund(en) als Preis für eine Verlosung zur Verfügung gestellt wird. Natürlich gibt es auch schon eine Fan-Seite auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/DOGS-iT/177171662366083 . Je mehr Fans dazu kommen, desto mehr wird die Initiative Beachtung finden. Vielleicht ist das ja auch Ihnen eine kurze Erwähnung wert. Alle, die bereits mit machen, würden sich sicherlich darüber freuen.
    Herzliche Grüße aus Köln,
    Tasso Daletzki

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>